Dr. Thomas Pauly  – Vita

  • Geburtsstadt Düsseldorf
  • Studium der Medizin in Berlin und Düsseldorf (1975–1983)
  • Medizinisches Staatsexamen in Düsseldorf (1983)
  • Promotion über Verletzungen im Eishockeysport (Dr. med., Universität Düsseldorf, 1983)
  • Unfallchirurgische Ausbildung an der Berufsgenossenschaftlichen Unfallklinik Duis­burg (1983–1985)
  • Orthopädische Ausbildung am Alfried-Krupp-Krankenhaus, Essen (1985–1988)
  • Tätigkeit am Sportmedizinischen Institut des Olympiastützpunkts Ruhr-West, Essen (1988–1990; zuletzt als kommissarischer Leiter)
  • Facharzt für Orthopädie (1989)
  • Niederlassung in eigener Praxis als Facharzt für Orthopädie (1990)
  • Sportmedizinischer Betreuer von Bundesliga-Vereinen im Fußball (wie Borussia Dortmund, KFC Uerdingen) sowie im Handball (HSG Düsseldorf) (1989–2010)
  • Eigene Privatpraxis in Düsseldorf-Oberkassel mit den Schwerpunkten Sport-Traumatologie, Schmerztherapie und Prävention (2003–2010)
  • seit Okt. 2013: Eigene orthopädische Privatpraxis Kö 94 in Düsseldorf mit den Schwerpunkten Diagnostik (4D-Wirbelsäulen-Analyse und Kraftmessung, Ultraschall) und Therapie (Stoßwellen-Therapie, Akupunktur, Vibrations-Training mit PowerPlate, Arthrose-Behandlung, Schmerztherapie)
  • mein Hobby ist die Fliegerei (2011/2012 fliegerische Ausbildung in den USA und in Deutschland)